Funkrufzeichen: Florian Dietersheim 40/1

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1629 Allrad

Aufbau: Ziegler

Besatzung: 1/8

Baujahr: 2016

Beladung:

  • 4 Pressluftatmer im Mannschaftsraum
  • 4 Atemschutzmasken
  • hydraulischer Rettungssatz
  • Stromerzeuger
  • Beleuchtungssatz mit Zubehör
  • 2400 Liter Wasser
  • 120 Liter Schaummittel
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000
  • Feuerlöscher CO2, Schaum, Pulver, Metallbrand
  • Zubehör für Schaumangriff
  • Wasserwerfer (Monitor)
  • Hydroschild
  • Tauchpumpe TP4/1
  • Rettungssäge mit Federkörner
  • Atemschutzüberwachungstafel (Peter Schmid)
  • Motorkettensäge mit Zubehör
  • Hitzeschutzanzüge
  • Rettungsrucksack mit AED und med. Sauerstoff
  • Spineboard
  • Sperrwerkzeug und Brechwerkzeug zur Tür- oder Wohnungsöffnung
  • Unterbaumaterial
  • Rauchvorhang
  • Schlauchtragekörbe
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Schnellangriff formstabil 50m
  • 6 Saugschläuche A 1600mm
  • fahrbahre Ein-Mann-Schlauchhaspel
  • Ölbinder
  • Digitalkamera
  • 3-teilige Schiebeleiter
  • 4-teilige Steckleiter

Das LF20 rückt bei allen Brand und THL-Einsätzen als erstes Fahrzeug aus.

Das LF20 ersetzte im Jahr 2016 ein LF16/12